Linktipp: Bielefelder Zeigebilder

Habe ich bis heute gedacht, die Stadt Bielefeld würde gar nicht existieren, sondern nur eine fiktive Stadt irgendwo in Deutschland sein. Nun, ich wurde belehrt! Da gibt es doch tatsächlich ein Blog, das sich ‘Zeigebildern’ aus Bielefeld widmet: Die Bielefelder Zeigebilder.

Die Seite zeigt Zeigebilder. Kranke Formulierung, aber nichts Anderes ist hier zu sehen. Allerdings scheint es, daß Bielefeld nichts mehr zu zeigen hat. Am 10. März wurde folgendes veröffentlicht:

Heute sind die berühmten Bielefelder Zeigebilder genau ein Jahr online, und uns will scheinen, dass Bielefeld nunmehr alles herzgezeigt hat, was es zu zeigen gibt. Von A wie Akrybild über M wie Matsch bis zu Z wie Zertifikat war alles dabei. Und gestern noch der wunderbare Poller… Großartig, was Bielefeld in einem Jahr geleistet hat.

Adios, Weltöffentlichkeit, leider musst Du nun ohne weitere Bielefelder Zeigebilder klarkommen.

So wie es aussieht, wird es nichts Neues geben. Sehr schade wie ich finde. Eine tolle Idee, macht weiter!

Gefunden via Bielefelder Flaneure

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.