Schneider Weisse Sommelier Bierglas vs. Weltenburger Kloster

Schneider Weisse wird es mir verzeihen, daß ich aus deren Sommelier Bierglas ein anderes Bier verköstige. Aber es tut Not.

Daniel von usoX.org Bierblog und ich, hatten die Idee des Bierwichtelns. Irgendwann vor Weihnachten. Daraus hat sich eine ständig wachsende Bierwichtel Facebook Gruppe entwickelt, und zu Ostern wurde wieder gewichtelt. Leider war auf dem Absender kein Name, den ich in der Gruppe jemandem zuordnen könnte. Also bleibt mein Wichtel weiterhin geheim.

Als Bier gab es für mich, 2 Flaschen 0,5l Weltenburger Kloster – Barock Dunkel. Die älteste Klosterbrauerei der Welt (1050) gebraut nach einem ebenso geheimen Rezept dieses dunkle, malzige, herbe, leckere Bier. In einem Schneider Weisse Sommelier Bierglas von Sahm.

Sommelier Bierglas, Weltenburger Kloster dunkel

Sommelier Bierglas, Weltenburger Kloster dunkel

Ein Kommentar zu “Schneider Weisse Sommelier Bierglas vs. Weltenburger Kloster”
  1. Bei dem Anblick bekommt man schon Lust auf eine Flasche…noch dazu von so einem Bier mit einer so langen Tradition!

    Aber irgendwo hast Du Recht…das Glas sollte schon zu einem Bier passen…dann wird es noch um einiges besonderer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.