Halloween oder Reformationstag?

Es ist Halloween, das Fest der Kürbisse.

Halloween leitet sich aus dem englischen „All Hallows Eve“ ab, der Vorabend zum katholischen Allerheiligen am 1. November. Mittlerweile auch bei uns, ist Halloween ein wichtiges Fest für den Einzelhandel, Kinder und Gruselfreaks. Ich bin kein Fan davon, verkleide mich nicht und ich schenke fremden Kindern keine Süssigkeiten!

Der 31. Oktober ist für mich erstmal der evangelische Reformationstag. Martin Luther FTW! Trotzdem gefällt mir das Kürbisschnitzen. Da gibt es Leute, die haben das echt drauf:  Bei PumpinWayne finden sich seeeehr viele Schnitzereien mit allen erdenklichen Motiven.

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.