Bitburger Bierglas Freibier

Wie ich schonmal in einer kleinen Liste erwähnt habe, was man so in Hildesheim tun sollte, wenn man mal hier ist: Döner essen. Es gibt ein paar richtig gute Geschäfte hier, gestern hats leider etwas geschlagene 45 Minuten gedauert…0.30h, die Bude war rappelvoll. „Zwei Döner zum mitnehmen, bitte.“

Irgendwie gabs Probleme mit einem der drei Geräte, der eine ging nicht, beim anderen hing Hähnchen dran, der dritte war leer. Also huschte der Mitarbeiter in die Kühlkammer, und kam mit einem Spieß wieder. Kurze Absprache auf türkisch, und er brachte das Fleisch zurück.

Etwas später lief er wieder weg, holte das Fleisch am Drehspieß und versuchte es in die Maschine zu hängen – ging nicht. Kurze Absprache auf türkisch, und er brachte es das zweite Mal zurück.

Mittlerweile war ich soweit, mir ein Bier zu bestellen, ging vorher nochmal aufs Klo. Bezahlt war noch nichts, wir hätten ja einfach woanders hingehen können. Sind wir aber irgendwie nicht… Jedenfalls als ich wieder kam, stand da dieses Bierglas, Bitburger. Auf Kosten des Hauses, plus eine Dose Cola für meine Zaubermaus. „Danke schön“ 🙂

Bierglas Bitburger, 0,3l

Bierglas Bitburger, 0,3l

Dann rannte der Mitarbeiter das dritte Mal in die Kühlkammer, holte den Spieß. Kurze Absprache auf türkisch, und der Döner wurde serviert.

4 Kommentare zu “Bitburger Bierglas Freibier”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.