Meine Flasche Schneider Weisse TAPX

Da steht sie nun, geöffnet. Die Flasche Schneider Weisse TAPX Mein Nelson Sauvin. Eigentlich hatte ich gedacht, ich lege sie mir in den Keller. Für etwas ganz Besonderes. Aber die Versuchung war zu groß, außerdem handelte es sich ja um ein Probierpaket. Also warum nicht?

Flasche, Schneider Weisse TAPX

Flasche, Schneider Weisse TAPX

Ruckzuck in mein Rotweinglas -jawohl Rotweinglas- eingeschenkt und verkostet: Fruchtig. Süßlich, schon fast zu süß für mich.  Aber malzig wie ein Bier. Eine wilde Komposition eines trüben Weißbieres in Flaschengärung. Abgefahren! Das Schneider Weisse TAPX Mein Nelson Sauvin, würde ich mir auch jetzt auch im Laden kaufen.

Für alle, die eine professionellere Meinung zum Geschmack wollen, seien folgende Seiten ans Herz gelegt:
Lieblingsbier.de, Bier-Index.de, Weizenblog.de, Bier-entdecken.de, Bierblog.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.