Die Füllstrichverordnung der EU

Dank Europa haben wir keine Grenzen, keine Passkontrollen oder andere Schikanen mehr zu befürchten, wenn wir unsere Nachbarländer besuchen wollen.

Dank Europa haben wir allerdings auch eine gehörige Portion neuer Verordnungen bekommen. Eine davon ist die EU-Richtlinie 2004/22/EG, zur Regelung der Messgeräte. Betroffen davon sind unter anderem auch Biergläser.

Das PDF der Physikalisch Technischen Bundesanstalt in meinem schönen Nachbarort Braunschweig (Link), erklärt alle Einzelheiten dazu. Aus dieser Präsentation, möchte ich nur dieses eine Bild klauen:

CE Kennzeichnung

CE Kennzeichnung

Nach dieser Richtlinie, wird diese Kennzeichnung zusätzlich zu Nennvolumen, Füllstrich und Herstellerkennzeichnung auf jedem Messgerät und Bierglas angebracht werden müssen. Unsere britischen Freunde setzen es bereits um, wie man aus dem Bierglas Spezial: London Calling Artikel sehen kann.

Geheime Quellen haben mir folgende Fotomontage zugespielt, wie ein Füllstrich mit allem Pipapo so aussehen wird:

geheime_EU_Norm

geheime_EU_Norm

Ganz schönes Beist an Informationen,  finde ich. Ende der Durchsage.

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.