Das unglaubliche Erdinger Urweisse Bierglas

Endlich ein wirklich spektakuläres Bierglas. Endlich mal etwas, über das man schreiben kann, außer „super Bierglas, von Hersteller XY, sieht super aus.“ Nach dem Unertel Bierglas wohl eines der interessantesten Biergläser, die das Licht dieses Blogs erblicken durften. Das Weißbierglas von Erdinger Urweisse.

Auf den ersten Blick noch ziemlich unscheinbar. Der  Glaskörper ist durchsetzt mit kleinen Blasen, wirklich winzige Blasen. Sieht super aus, und das Bierglas wirkt, als wäre es extra für einen persönlich per Hand hergestellt. Aber der Teufel liegt im Detail.

Bierglas Erdinger Urweisse

Bierglas Erdinger Urweisse

Schaut man nämlich mal auf die rechte Seite des Bierglases, erkennt man auf der aktuellen Füllhöhe eine leichte Delle:

Bierglas Erdinger Urweisse

Bierglas Erdinger Urweisse

Und jetzt wird es schon fast unglaublich. Noch unglaublicher, als das Unertel Bierglas, das unten eckig ist, und oben rund..

Das Bild ist zwar mies, aber ich hab den Blitz aus. Beide Biergläser sind nicht rund! Man könnte denken, daß es evtl an der Perspektive liegt – aber nein. Wirklich. Agent 00I und ich haben es mehrere Male überprüft. Sie sind nicht rund. Oval sind sie!

Bierglas Erdinger Urweisse

Bierglas Erdinger Urweisse

Das Glas ist handgearbeitet, und wurde 2008 auf der BRAU Beviale als Replik eines historischen Weißbierglases präsentiert – via Pressemitteilungen hier und hier.

Quelle (mer / SAHM GmbH + Co. KG)

Quelle (mer / SAHM GmbH + Co. KG)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.