Bierglas Spezial: Zwischen Pirna und Riesa

Der gute Stefan hat mir eine Reihe von Bildern geschickt. Insgesamt sind es 11 Fotos, 7 mit Fussballmotiv. Daher bilde ich in den kommenden Tagn aus diesen 7 das Bierglas Spezial: Zwischen Pirna und Riesa. Die anderen Bilder kommen dann etwas später.

Den Start macht das Bierglas ’30 Jahre Stahl Riesa‘, ein Pils Bierglas mit Aufdruck. Die Stadt Riesa liegt in Sachsen, östlich von Leipzig an der Elbe. Die Fussballmannschaft spielt derzeit in der Bezirksliga. Zur Geschichte des Vereins kann ich hier nicht viel schreiben, verwesise gerne auf den Wikipedia Eintrag zur BSG Stahl Riesa. Auf der Vorderseite des Bierglases prangt das Logo in blau und rot. Ich erkenne auf der Rückseite Unterschriften in gelben Farben.

Bierglas Stahl Riesa, 30 Jahre Fussball

Bierglas Stahl Riesa, 30 Jahre Fussball

Das zweite Foto ist ein Bierglas, vermutlich ein Willybecher, mit Goldrand. Darauf zu sehen sind gemalte Fussballspieler, und die Aufschrift DDR-Liga Staffel D 1974/75. Vermutlich sind auf der Rückseite die Mannschaften der Staffel D aufgelistet.

Bierglas DDR Liga Staffel D 1974/75

Bierglas DDR Liga Staffel D 1974/75

 

,
2 Kommentare zu “Bierglas Spezial: Zwischen Pirna und Riesa”
  1. Stahl Riesa bezieht sich auf den damals größten Arbeitgeber in Riesa, das Stahlwerk. Das Stahlwerk hat die Region Riesa maßgeblich geprägt. Weiterhin wurde in Riesa Seife und Zündhölzer produziert. Auch ein Chemiewerk war vorhanden. Man sieht an den Biergläsern die enge verbundenheit zwischen Arbeit und Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.