Bierglas Bologna und der Schinderhannes

Auf das Bierglas Blogna hatte ich am Mittwoch schon hingewiesen. Eine kurze, stämmige Pilstulpe.

Auch habe ich gesagt, daß mir da jemand noch ein Foto mit seiner dicken Kamera gemacht hat. Ich bin mit meinem Nokia N79 ganz zufrieden: Es macht relativ gute Fotos, und es ist angenehm klein. Aber Jens war dort, mit der riesen Kamera + extra Blitz. Ich bat ihn, ein Schaf zu malen Bierglas Foto zu machen. Dankeschön!

Bierglas Wolters, Bologna, Sahm

Bierglas Wolters, Bologna, Sahm

Wie erwähnt, war die Kneipe ja der ‚Schinderhannes‘. Im Hintergrund ist noch der untere Teil eines Portaits des Herren zu sehen. Aber Wikicommons hat dazu auch ein Bild. Ein mehrfacher Verbrecher, aber anscheinend trotzdem ein cooler Typ. Der Schinderhannes.
Johannes Bueckler

,
Ein Kommentar zu “Bierglas Bologna und der Schinderhannes”
  1. Bei kompletter Durchsicht des Artikels stellt sich der Schinderhannes aber mehr als Verräter und Feigling heraus der, selbst bei den Armen, ein negatives Ansehen besaß.

    Das Bild ist aber schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.